FAQ - Blockhäuser und Blockhausbau

Begegnen Sie Ihrem Traumhaus aus Holz!  Wohngesunde Wohnblockhäuser nach klassischer und moderner Art.  Hier werden einige oft gestellte Fragen beantwortet.


Kann bei Blockhäusern die Dachneigung frei gewählt werden?

Ja. Die Dachneigung kann so wie bei allen anderen Bauweisen auch ohne Einschränkungen gewählt werden. Allerdings kann es in dem Bebauungsplan entsprechende Vorschriften festgelegt worden sein, die einzuhalten sind.

 


Woher stammt das Nadelholz Ihrer Blockhäuser?

Es wird ausschließlich dichtfaseriges nordfinnisches Kiefern- und Fichtenholz vom 65. Breitengrad verwendet. 

 


Wie kann man das Alter des Holzes eines Blockbalkens feststellen?

Das Baumalter kann jeder selbst durch Nachzählen der Jahresringe feststellen. Ein Jahresring entspricht einem Jahr.

 


Welche Blockbalkenarten werden von Ihnen geliefert?

Lamellenbalken aus Polarkiefer oder Fichte von 95-275 mm Stärke.
Vierkantblockbohlen aus Polarkiefer in Vollholz von 95-145 mm Stärke. 

 


Blockhaus Experten - Wald - Holz - Bauholz - Blockhausbau - Holzbau
Blockhaus Experten - "Grünes Gold" im Nordfinnland

Wird das vom Blockhaushersteller bearbeitete Holz im Winter eingeschlagen?

Für die Blockhäuser wird das Nadelholz vom 65. Breitengrad außerhalb der Wachstumsperiode im Winter eingeschlagen.


Wie organisiert Finnland die Wiederaufforstung?

In Finnland ist die Wiederaufforstung gesetzlich geregelt und die Einhaltung der Regelung wird streng überwacht: lesen Sie weitere Informationen über die Forstwirtschaft Finnlands.

 


Wie viel kostet ein bezugsfertiges Blockhaus als Wohnhaus?

In der Regel sind Blockhäuser in massiver Blockbauweise teurer als Holzfertighäuser oder gemauerte Massivhäuser, aber dafür sind sie auch langlebig.

 

Für ein bezugsfertiges Blockhaus muss mindestens von 2.500€ bis 3200€/m² bebaute Geschossfläche kalkuliert werden. Die Baukosten sind stark abhängig von der Komplexität der Architektur des Hauses, der tatsächlichen Ausstattung, der Balkendicke und der Konstruktionen. Weil jedes Haus anders ist, variieren auch die Preise stark nach der eingebauten Holzmenge.  


Woher stammt das von Ihnen bearbeitete Holz?

Unser Nadelholz stammt ausschließlich aus Nordfinnland, vom 65. Breitengrad. In diesem Breitengrad sind auch die Rentiere zu Hause. Also, echtes Polarholz.


Müssen alle Innenwände eines Wohnblockhauses aus Holz sein?

Nein! Die Innenwände können problemlos ganz nach den Ansprüchen und dem Geschmack des Bauherrn ausgeführt werden: Die Trennwände können in Stein gemauert oder mit Fermacell- oder  Gipskartonplatten für Tapeten, Rauputz oder Fliesen verkleidet werden. 

 


Können Baukosten eines Blockhauses durch Eigenleistung reduziert werden?

Einige Arbeiten am neuen Wohnblockhaus können in Eigenleistung erledigt werden. Handwerkliches Geschick und professionelle Werkzeuge vorausgesetzt. Fragen Sie uns!

 


Dürfen Blockhäuser als Wohnsitz überall gebaut werden?

Der Bau eines Wohnblockhauses wird nicht immer zugelassen. Der jeweilige Bebauungsplan der Gemeinde gibt darüber detaillierte Auskunft. 

Inzwischen befürworten immer mehr Kommunen das sogenannte „offene“ Bauen. In vielen Gemeinden wird heutzutage der Bau von Holzhäusern - auch Blockhäusern - gefördert. 

 


Ist der Einbau eines Zentralstaubsaugers möglich?

Ja! Der Einbau eines Zentralstaubsaugers ist möglich, aber muss bereits in der Planungphase des Hauses berücksichtigt werden.

 


Wo gibt es Specksteinöfen - die effektiven Wärmespender aus Finnland?

Specksteinofen im Blockhaus - Heizung  mit Kaminofen im Wohnblockhaus
Blockhaus Experten - Specksteinofen im Blockhaus



HINWEIS:

Technische und konstruktive Änderungen bleiben nach dem Fortschritt der Technik grundsätzlich vorbehalten.


Copyright und Kleingedrucktes

Copyright © 1999 ... 2010/2022 H. Krafft. Ungenehmigte Nutzung der Texte, Grafiken und des Designs dieser Website ist nicht gestattet und wird strafrechtlich verfolgt!
Irrtümer und Fehler sowie technische und konstruktive Änderungen vorbehalten.
Ausgabe vom 21.11.2021.

Ausdruck nur zur privaten Nutzung, Vervielfältigung nicht gestattet!