Artikel mit dem Tag "Wohnhaus"



Tipps, um den Vinylboden richtig zu reinigen
Vinylböden sind bei sehr vielen Haus- und Wohnungsbesitzern beliebt. Sie sind langlebig und leicht zu reinigen. Zudem kann man einem Vinylboden recht einfach verlegen, sodass kein Fachmann benötigt wird. Die Art der Vinylböden haben sich in den letzten Jahren massiv verändert. Mittlerweile finden Bauherren die Tarkett Vinylböden. Diese sind mit einer speziellen Oberflächenbehandlung versehen, sodass sie noch strapazierfähiger sind. Das macht die Pflege leichter und das Zuhause hygienischer.
Nachhaltiges Blockhaus als Wohnhaus bauen
Der Bau eines Blockhauses unterscheidet sich stark von der konventionellen Bauweise eines Steinhauses. Die Blockbauweise erfordert sorgfältige Entwurfsplanung und viel Erfahrung mit dem Bau von Blockhäusern.

Damit das Blockhaus Bauen nicht zum Albtraum wird
Um mit dem Endprodukt "Blockhaus" zufrieden zu sein, ist jedoch nicht nur die Qualität des gelieferten Bausatzes wichtig. Genauso wichtig ist es, den Aufbau von einem Unternehmen durchführen zu lassen, das sich mit dieser Bauweise gut auskennt.
Eine Checkliste für die erste Vorbereitung des Bauvorhabens
Die Planung und Montage eines wertbeständigen Wohnblockhauses nach den neuesten Regeln der Technik erfordert viel Erfahrung und Fachwissen im Blockhausbau. Der Mindestlieferumfang und Montage eines Wohnblockhauses sollte nach Statik und außen wetterfest von den erfahrenen Blockhausprofis ausgeführt werden. Der Innenausbau bietet dem Bauherrn genug Möglichkeiten für die Eigenleistungen. Der Umfang der Eigenleistungen kann nach den Wünschen des Bauherrn angepasst werden.

Das Prinzip der Kapitalanlageimmobilie
Vereinfacht gesagt kann man sagen, dass Sie mit diesem Investment in der Lage sein werden, durch fremdes Geld Ihr eigenes Vermögen aufzubauen. Im Laufe der Jahre können Sie ein großes Vermögen damit aufbauen. Selbstverständlich müssen Sie einen gewissen eigenen Anteil selbst investieren. Wie das genau aussieht, entscheidet sich dabei, wie geschickt Sie beim Immobilieninvestment sind und zu welchen Marktkonditionen Sie kaufen und Ihr Anlageobjekt dann vermieten können.
Diebstahl- und Einbruchschutz: Welche effektiven Maßnahmen für Hausbesitzer gibt es?
Das Risiko eines Einbruchs ist für Hausbesitzer, die ihr Eigenheim nicht sichern, nach wie vor groß. Dies gilt vor allem für Personen, die in Erdgeschosszonen wohnen, denn Kriminelle verschaffen sich hier über schlecht gesicherte Türen und Fenster schnell Zutritt zur betreffenden Behausung. Ein Diebstahl ist nicht nur mit finanziellen Einbußen verbunden, sondern er stellt auch einen massiven Eingriff in die Privatsphäre dar.

Barrierefreies planen und bauen von Wohnhäusern in echter Blockbauweise
Barrierefreies Bauen mit Weitsicht. Daran sollte man bereits in jungen Jahren denken, bestenfalls bevor man sich ein eigenes Haus errichtet. Die Entscheidung für einen Hausbau kommt nicht über Nacht, entsprechend sorgfältig sollte auch bei der Planung vorgegangen werden. Wenn man schon jetzt an mögliche spätere körperliche Einschränkungen denkt, kann man sich nicht nur viel Ärger, sondern auch viel Geld sparen. Denn barrierefrei planen und bauen ist günstiger, als später mühsam nachzurüsten.