Artikel mit dem Tag "Haustechnik"



Wenn sich künftige Hausbesitzer für ein neues Wohnobjekt interessieren, werden sie sicherlich auf den Begriff des Passivhauses stoßen. Fachzeitschriften, Immobilienmakler oder zuständige Architekten werden sie ggf. auf das Thema ansprechen bzw. hinweisen. Die Baubranche hat sich zunehmend weiterentwickelt. Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen und Wohnen sind derzeit wichtige Themen in Bereichen Architektur und Baubranche.
Die innovative, moderne Technik erleichtert mit Hilfe von Smart-Home-Systemen nicht nur unseren Alltag, sondern eine intelligente Haustechnik kann auch dabei helfen, Energie und somit viel Geld zu sparen. Aber was genau versteht man überhaupt unter intelligenter Haustechnik? Wie kann diese zur Energieeinsparung beitragen und welche Vorteile Chancen und Risiken ergeben sich durch deren Verwendung?

Wohnkomfort und Energieeffizienz stehen im Vordergrund, wenn die Installation von Smart-Home-Lösungen für ein Blockhaus geplant wird. Sicher ist es eine feine Sache, wenn die Bewohner nach einem Arbeitstag von einem angenehm temperierten Haus mit passender Feierabend-Beleuchtung empfangen werden. Noch wichtiger ist aber, dass während der Abwesenheit kein Feuer das Heim verwüstet hat, keine Waschmaschine ausgelaufen ist und kein Einbrecher den Beamer gestohlen hat.