Das Prinzip der Kapitalanlageimmobilie
Vereinfacht gesagt kann man sagen, dass Sie mit diesem Investment in der Lage sein werden, durch fremdes Geld Ihr eigenes Vermögen aufzubauen. Im Laufe der Jahre können Sie ein großes Vermögen damit aufbauen. Selbstverständlich müssen Sie einen gewissen eigenen Anteil selbst investieren. Wie das genau aussieht, entscheidet sich dabei, wie geschickt Sie beim Immobilieninvestment sind und zu welchen Marktkonditionen Sie kaufen und Ihr Anlageobjekt dann vermieten können.
Eine Checkliste für die erste Vorbereitung des Bauvorhabens
Die Planung und Montage eines wertbeständigen Wohnblockhauses nach den neuesten Regeln der Technik erfordert viel Erfahrung und Fachwissen im Blockhausbau. Der Mindestlieferumfang und Montage eines Wohnblockhauses sollte nach Statik und außen wetterfest von den erfahrenen Blockhausprofis ausgeführt werden. Der Innenausbau bietet dem Bauherrn genug Möglichkeiten für die Eigenleistungen. Der Umfang der Eigenleistungen kann nach den Wünschen des Bauherrn angepasst werden.

Diebstahl- und Einbruchschutz: Welche effektiven Maßnahmen für Hausbesitzer gibt es?
Das Risiko eines Einbruchs ist für Hausbesitzer, die ihr Eigenheim nicht sichern, nach wie vor groß. Dies gilt vor allem für Personen, die in Erdgeschosszonen wohnen, denn Kriminelle verschaffen sich hier über schlecht gesicherte Türen und Fenster schnell Zutritt zur betreffenden Behausung. Ein Diebstahl ist nicht nur mit finanziellen Einbußen verbunden, sondern er stellt auch einen massiven Eingriff in die Privatsphäre dar.
Barrierefreies planen und bauen von Wohnhäusern in echter Blockbauweise
Barrierefreies Bauen mit Weitsicht. Daran sollte man bereits in jungen Jahren denken, bestenfalls bevor man sich ein eigenes Haus errichtet. Die Entscheidung für einen Hausbau kommt nicht über Nacht, entsprechend sorgfältig sollte auch bei der Planung vorgegangen werden. Wenn man schon jetzt an mögliche spätere körperliche Einschränkungen denkt, kann man sich nicht nur viel Ärger, sondern auch viel Geld sparen. Denn barrierefrei planen und bauen ist günstiger, als später mühsam nachzurüsten.

Ab in den Garten
Anbau von Obst und Gemüse im eigenen Garten gewinnt stark an Beliebtheit . Doch ist der Ausflug in die Welt der Landwirtschaft nicht ohne Tücken - von Schnecken zerfressene Kräuter oder faulige Paprika lassen den Mut und die Lust auf eigene Gartenprodukte schnell schwinden. Eine der einfachsten und zugleich effektivsten Möglichkeiten, das eigene Gemüse vor Unkräutern und ungebetenen Mitessern zu schützen ist die Anlage eines Hochbeetes.
Garagentore für Komfort, Sicherheit und in elegantem Design
Garagentore bieten nicht nur eine echte Sicherheit, sondern sie lassen sich auch jedem Baustil anpassen - ganz gleich, ob es sich um ein Blockhaus, Fertighaus oder Massivhaus handelt. Dafür steht eine umfassende Auswahl zur Verfügung. Die unterschiedlichsten Designs sorgen für ein perfektes Aussehen und eine hervorragende Funktionalität. Die Garagentore sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Zum Beispiel: Sectionaltore, Kipptore, Flügeltore

Office @ Home: Worauf kommt es für ein perfektes Home Office an?
Das Homeoffice bietet die Möglichkeit, das Berufs- und Familienleben besser zu koordinieren. In Zeiten, in denen die Familie glücklicherweise wieder eine übergeordnete Rolle spielt, hat sich somit in den vergangenen Jahren ein klarer Trend zum dezentralen Arbeiten entwickelt. Aber wie viel Potential bietet das Home Office wirklich und welche Vor- und Nachteile gehen damit einher? Worauf kommt es bei der Ausstattung an und wie lassen sich Störfaktoren vermeiden?
Ein intelligentes Haus – aber mit Sicherheit
Wohnkomfort und Energieeffizienz stehen im Vordergrund, wenn die Installation von Smart-Home-Lösungen für ein Blockhaus geplant wird. Sicher ist es eine feine Sache, wenn die Bewohner nach einem Arbeitstag von einem angenehm temperierten Haus mit passender Feierabend-Beleuchtung empfangen werden. Noch wichtiger ist aber, dass während der Abwesenheit kein Feuer das Heim verwüstet hat, keine Waschmaschine ausgelaufen ist und kein Einbrecher den Beamer gestohlen hat.

Regen, Schnee und Dauerfrost können Gebäuden stark zusetzen: Risse in der Fassade, Wasserschäden und platzende Rohre können die unangenehmen Folgen sein, die frostige Temperaturen jenseits des Gefrierpunktes verursachen. Doch wie lassen sich Frostschäden am Haus frühzeitig erkennen und beseitigen? Warum sind die kalten Temperaturen überhaupt für viele Schäden an Häuser verantwortlich und wie müssen Häuser aller Art auf den Winter vorbereitet werden?
Früher heizten die Menschen ihre Häuser oft mit einem Steinkohleofen. Heute hat sich der Kamin zu einer Heizung mit allen Finessen der Technik entwickelt. Das ist auch kein Wunder. Die steigende Klimabelastung durch das Treibhausgas Kohlenstoffdioxid regt viele Menschen zum Nachdenken an. Bei der Verbrennung von Gas bzw. der Herstellung von elektrischem Strom entsteht CO2, das wesentlich zur globalen Erderwärmung beiträgt.

Mehr anzeigen